» Zur Geschichte der Kirchgemeinde «

Im Jahre 2000 feierten wir das 100-jährige Bestehen unserer Kirche „Zum Guten Hirten“. Zu diesem Anlass wurde eine Festschrift erstellt, die sich mit der Geschichte der Kirchgemeinde im 20. Jahrhundert beschäftigt.

Diese Festschrift ist in gedruckter Form im Pfarramt Bräunsdorf erhältlich. Natürlich können Sie den Inhalt der Festschrift auch auf den folgenden Seiten online lesen.


100 Jahre Kirche „Zum Guten Hirten“

Vorwort

Abriss und Neubau - aus dem Bericht von Pfarrer Seifarth in der „Neuen Sächsischen Kirchengalerie“

Veränderungen in der Bräunsdorfer Kirche seit ihrer Einweihung im Jahre 1900

Die evangelischen Pfarrer in Bräunsdorf (ab 1538)

Erinnerungen an die Dienstzeit von Pfarrer Lüpfert

„Gedenke des ganzen Weges, den dich der Herr, dein Gott, geleitet hat.“ - Erinnerungen von Horst Winkler

Erinnerungen von Dieter und Irmgard Schrader aus Hannover

„Im Mittelpunkt der Gottesdienst“ - Erinnerungen von Superintendent i.R. Heinz Schönfeld

„Wie heilig ist diese Stätte.“ - Erinnerungen von Hans-Michael Sims aus Schönebeck

Wie das Bräunsdorfer Gotteshaus einige Jahre zur frischen Weide für die Jugend des Kirchenbezirkes Chemnitz II geworden ist - Erinnerungen von Jugendwart i.R. Kurt Ströer

Kirche Bräunsdorf - Erinnerungen von R. F. Edel